.

    Druckansicht von regional-saisonal.de

     


    Vegetarische Rezepte: Brot und Brötchen


    Hier findest Du alle Rezepte der Kategorie «Brot und Brötchen» aufgelistet, die vegetarisch sind oder zu denen es eine vegetarische Variante gibt. Zunächst erscheinen alle Rezepte, die an sich vegetarisch sind, dann diejenigen, zu denen es eine vegetarische Variante gibt.

    Zurück zur Auswahl der Kategorien für vegetarische Rezepte

    An sich vegetarische Rezepte

    Apfelsemmel

    Apfelsemmel

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Dieses Rezept wurde über mehrere Generationen in der Familie Kröger weitergegeben und somit ausgiebig getestet. Inzwischen ist gegenüber Oma Krögers Original etwas abgewandelt und auch wir haben noch etwas variiert und z.B. genaue Gewichtsangaben hinzugefügt. Ob nun original oder nicht, wir haben die Apfelsemmeln für ausgesprochen lecker befunden. Und es ist äußerst praktisch, dass man den Teig am Vorabend vorbereiten kann und ihn am Morgen nur noch aufs Blech zu klecksen und zu backen braucht.

    Bagels

    Bagels

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: nein  •  derzeit saisonal: ja

    Der Bagel kommt ursprünglich aus Polen und war unter dem Namen «Beigel» besonders in jüdischen Kreisen beliebt. Den englischen Namen erhielt er erst in den USA, wo er heute weit verbreitet ist.

    Blitz-Brötchen

    Blitz-Brötchen

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Die Mischung aus Essig und Honig zum Bestreichen macht diese Brötchen schön knusprig. Da als Triebmittel Backpulver verwendet wird, kann man die Brötchen auch gut noch morgens vor dem Frühstück herstellen.

    Buttermilch-Zwiebel-Brot

    Buttermilch-Zwiebel-Brot

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Die Röstzwiebeln geben diesem Vollkornbrot eine würzige Note.

    Ciabatta

    Ciabatta

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja (z.T.)

    Diese italienische Weißbrot-Spezialität passt gut zu Salaten oder Suppen.

    Focaccia alla salva

    Focaccia alla salva

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Diese leckere italienische Brotspezialität schmeckt gut zum Grillen oder als Teil einer Brotauswahl für ein Buffet.

    Franzbrötchen

    Franzbrötchen

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Fast jeder Hamburger vermisst sie, wenn er andernorts lebt, wo es diese wunderbare Spezialität nicht gibt: die Franzbrötchen. Süß, klebrig, zimtig - so müssen sie sein. Hier also ein Rezept, dass zumindest uns genauso gut schmeckt, wie die in den Hamburger Bäckereien.

    Frühstücksbrot

    Frühstücksbrot

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Es ist doch herrlich, bei einem ausgedehnten Wochenendfrühstück in ein ofenfrisches Stück Weißbrot zu beißen. Dieses Brot kann man tatsächlich morgens vor dem Frühstück backen, denn durch Backpulver als Triebmittel muss der Teig nicht gehen, und das Rezept kann man nach einmal Backen auswendig. Das Brot eignet sich auch hervorragend, um es zu Salat oder zum Grillen zu reichen. Wer die Backzeit verkürzen möchte, kann auch Brötchen formen. Als i-Tüpfelchen kann man es noch mit Mohn bestreuen.

    Hausbrot

    Hausbrot

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    So ein schlichtes Hausbrot schmeckt doch immer wieder gut, besonders wenn es frisch gebacken ist. Ein Rezept für den Sauerteigansatz findet sich ebenfalls auf regional-saisonal.de.

    Hirsebrot

    Hirsebrot

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Die Hirse gibt dem Brot einen mild-nussigen Geschmack.

    Kleine Brezeln

    Kleine Brezeln

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Frisch und knusprig aus dem Ofen schmecken diese Brezeln aus einem kockeren Hefeteig am besten.

    Landbrot

    Landbrot

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Für eine zünftige Brotzeit ist dieses Landbrot, in dem Weizengrieß verbacken wird, genau das Richtige.

    Partyrad

    Partyrad

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    So ein Partyrad macht auf einem Buffet viel her. Und es ist gar nicht schwierig, eines selbst zu backen.

    Quarkbrötchen

    Quarkbrötchen

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Diese süßen Quarkbrötchen sind sehr zügig zubereitet, so dass man sie ohne Problem morgens für das Wochenendfrühstück backen kann. Der Teig eignet sich auch, um daraus für das Osterfrühstück Hasen zu formen. Es eignen sich für dieses Rezept alle Weizenmehlsorten, besonders lecker werden die Quarkbrötchen mit Typ 1050. Lässt man den Zucker weg und fügt stattdessen Schinkenspeckwürfel oder Schafskäsewürfel ein, so erhält man eine leckere salzige Variante.

    Roggenbrötchen

    Roggenbrötchen

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Diese Brötchen muss man am Vortag vorbereiten, dafür müssen sie am Morgen dann nur noch gebacken werden. Den Sauerteig kann man selbst ansetzen. Beim ersten Mal muss man dafür jedoch ein paar Tage Zeit einplanen, dann kann man ihn einfach immer im Kühlschrank parat haben – oder sogar einfrieren, wenn man seltener bäckt.

    Rosmarinbrötchen

    Rosmarinbrötchen

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Wenn diese Brötchen im Ofen backen, breitet sich ein wunderbarer Rosmarinduft aus. Außerdem schmecken sie sehr gut und sind auch schnell zubereitet.

    Sauerteig

    Sauerteig

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: nein  •  derzeit saisonal: ja

    Dieser Sauerteigansatz ist die Grundlage für selbstgemachtes Sauerteigbrot. Hat man ihn einmal angesetzt, wozu man ein paar Tage Geduld braucht, so kann man immer wieder eine kleine Menge (3 gehäufte EL bzw. ca. 120 g) abnehmen und im Kühlschrank bis zu zehn Tage aufbewahren. So wird es zum Kinderspiel, sich mit selbst gebackenem Brot zu versorgen.

    Sauerteigbrot

    Sauerteigbrot

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Selbstgebackenes Brot schmeckt einfach gut. Verwendet man selbst angesetzten Sauerteig, so braucht man keine Hefe als Triebmittel. Das Rezept lässt sich nach Belieben variieren, der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt.

    Schneller Zopf

    Schneller Zopf

    Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Hast Du auch solchen Respekt vor dem Hefezopf-Backen? Dieser Zopf wird alternativ mit Backpulver gebacken und gelingt bestimmt! Wer mag, kann auch einige Rosinen in den Teig kneten.

    Walnuss-Apfel-Brot

    Walnuss-Apfel-Brot

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: ja

    Dieses Walnussbrot bekommt durch die Äpfel, den Honig und den Saft eine süßsäuerliche Note.

    Zucchini-Brot

    Zucchini-Brot

    Aufwand: mittel  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  derzeit saisonal: nein

    Gemüse in Brot einzubacken, bringt nicht nur optisch Abwechslung mit sich. Dieses Brot lässt sich nicht nur, wie hier angegeben, als Sauerteigbrot backen. Alternativ kann man auch Hefe verwenden und wie einen Hefeteig zubereiten.

     

    Du möchtest weitere Rezpte der Kategorie «Brot und Brötchen» finden? Vielleicht hilft Dir eine unserer Spezial-Kategorien weiter: schnelles Brot, schnelle Brötchen, Vollkornbrot, Roggenbrot, Dinkelbrot, schnelles Dinkelbrot.