.

    Druckansicht von regional-saisonal.de

     


    Überbackener Fenchel  in den KochtopfPDF

    Kategorie: Gemüsegerichte  •  Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: nein  •  vegetarisch: nein  •  derzeit saisonal: ja (z.T.)


    Zutaten

    für Personen

    1 kg Fenchel
    Salz
    ½ ausgepresste Zitronen
    2 Zwiebeln
    2 große Tomaten
    1 EL Öl
    2 EL Tomatenmark
    8 EL Rotwein
    Pfeffer
    1 Kugel Mozzarella
    2 EL frisch geriebener Parmesan

     

    Überbackener Fenchel +

    Fenchel ist den meisten wohl hauptsächlich als Tee bekannt. Er ist aber ein wirklich leckeres und sehr gesundes Gemüse. Hier wird er überbacken in einer Tomatensoße serviert. Als Beilage passen Muskartoffel, Kroketten, Reis oder einfach ein helles Weizenbrot.

    Zubereitung

    Den Fenchel waschen, längs vierteln, den Strunk entfernen. Wenig Salzwasser mit Zitronensaft zum Kochen bringen und den Fenchel für 8 Minuten hineingeben geben. Mit einer Schaumkelle heraus holen und abtropfen lassen.

    Die Zwiebeln schälen, in Viertelringe schneiden und in Öl andünsten, das Tomatenmark dazugeben. Mit Rotwein ablöschen. de Tomaten waschen, in Stücke schneiden und hinzufügen, einkochen lassen, salzen und pfeffern.

    Den Fenchel in eine flache Form geben und die Tomatensauce darüber gießen. Den Mozzarella in Scheiben darauf legen und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200°/Umluft: 175°/Gas: Stufe 3) etwa 25 Minuten backen.

    Rezept-Vorschlag von Marga

     

    Das Rezept «Überbackener Fenchel» regional-saisonal zubereiten:

    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
    nein nein nein nein nein nein (ja) (ja) (ja) (ja) nein nein

     

    Benutzer-Kommentare zu diesem Rezept

    Es sind derzeit noch keine Kommentare vorhanden.

    E-Mail: * (leer lassen, Spamabwehr)