.

    Druckansicht von regional-saisonal.de

     


    Vegetarische Rezepte


    Banner 160x600 Vegetarisch (Anzeige)

    Hier findest Du alle vegetarischen Rezepte nach Kategorien gruppiert. Wähle zunächst eine Kategorie aus, dann werden alle entsprechenden vegetarischen Rezepte angezeigt.

    Auch wenn man nicht überzeugter Vegetarier ist, ist es sinnvoll, Fleisch nur in Maßen zu konsumieren. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Große Teile der Ackerbauerträge weltweit werden als Futtermittel verwendet. Für den Anbau von Soja als Futtermittel wird beispielsweise in Brasilien viel Regenwald gerodet. In Form von Futtermittelanbau und für die Tierhaltung wird für Fleischprodukte eine hohe Menge an Wasser verbraucht, was besonders in trockenen Regionen zu Problemen führt. Wer vorwiegend vegetarisch ist, leistet so indirekt einen Beitrag zum Umweltschutz und dazu, dass in Entwicklungsländern weniger Futtermittel für Europas Fleischesser angebaut werden und stattdessen mehr Grundnahrungsmittel für die Bevölkerung. Beim Einkauf von Fleisch ist Bioware zu bevorzugen, da artgerechte Tierhaltung und ökologische, regionale Futtermittelproduktion gewährleistet sind.

    Diese Argumente sollten Ansporn genug sein, sich unsere vegetarischen Rezepte etwas näher anzuschauen:

    Vegetarische Vorspeisen (2)

    Vegetarische Salate (15)

    Vegetarische Suppen und Eintöpfe (12)

    Vegetarische Gemüsegerichte (31)

    Vegetarische Nudelgerichte (11)

    Vegetarische Mehlspeisen (9)

    Vegetarische Aufläufe und Ofengerichte (23)

    Vegetarische Nachspeisen (27)

    Vegetarische Kuchen und Torten (23)

    Vegetarische Kekse und süße Kleinteile (31)

    Vegetarische Fingerfood, Dips und Aufstriche (12)

    Vegetarische Brot und Brötchen (19)

    Du kennst weitere, leckere vegetarische Rezepte? Dann schlage Sie vor für regional-saisonal.de!

    Fleischatlas – Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel

    Nicht nur für Vegetarier interessante Hintergründe zum globalen Fleischkonsum bietet der Fleischatlas, herausgegeben von der Heinrich-Böll-Stiftung, dem BUND und Le Monde diplomatique. Auf 50 inhaltsreichen Seiten erfährst Du Fakten über Exporteure und Projektionisten, Subventionen, Haltungsvorschriften und durch die «Fleischproduktion» verursachte Probleme. Eine Vielzahl von Karten, Grafiken und Diagrammen veranschaulichen die Situation, die Texte laden ein, das Wissen zu vertiefen. Der Fleischatlas kann als PDF kostenlos heruntergeladen werden (siehe Link). Wer sich diese Lektüre zu Gemüte führt, dem wird es nicht schwer fallen, mal wieder ein paar vegetarische Rezepte zu probieren.