.

    Druckansicht von regional-saisonal.de

     


    Zwetschgen-Apfel-Kompott mit karamellisierten Walnüssen  in den KochtopfPDF

    Kategorie: Nachspeisen  •  Aufwand: gering  •  Preis: gering  •  für Gruppen: ja  •  vegetarisch: ja  •  derzeit saisonal: ja (z.T.)


    Zutaten

    für Personen

    350 g Zwetschgen
    100 g Äpfel
    100 ml Apfelsaft
    120 g Walnüsse (ohne Schale etwa halb so viel)
    2 EL Ahornsirup

     

    Zwetschgen-Apfel-Kompott mit karamellisierten Walnüssen +

    Dieses spätsommerlich-herbstliche Kompott schmeckt gut zu Grieß- oder Reisbrei. Die Walnüsse werden in Ahornsirup karamelisiert und machen das schnell zubereitete Kompott zu einem originellen Nachspeise.

    Zubereitung

    Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in grobe Stücke schneiden. Die Äpfel ebenfalls waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Früchte in einem Topf mit dem Apfelsaft erhitzen und köcheln lassen, bis sie weich, aber nicht zerfallen sind.

    Die Nüsse knacken und die Nusskerne in Stücke zerteilen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Kerne darin unter Rühren rösten. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Kerne zusammen schieben und den Sirup darüber gießen und durch Rühren auf alle Nüsse verteilen. Die Nüsse auf ein Stück Backpapier geben und trocknen lassen.

    Den Kompott mit den Karamellnüssen dekoriert servieren.

     

    Das Rezept «Zwetschgen-Apfel-Kompott mit karamellisierten Walnüssen» regional-saisonal zubereiten:

    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
    nein nein nein nein nein nein nein (ja) (ja) (ja) nein nein

     

    Benutzer-Kommentare zu diesem Rezept

    E. Osetzky aus Schöngeising schrieb am 29.01.2014 um 22:18 Uhr:
    Eine wunderbar schnelle Nachspeise

    E-Mail: * (leer lassen, Spamabwehr)